Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • nomoku
    nomoku (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    103
    5
    nicht angegeben
    11 April 2004
    #1

    Klappern unterm Schädeldach oder neue Geschichte der Masturbation

    hallo!

    ich hab gerade einen interessanten artikel im online-spiegel gefunden:

    Klappern unterm Schädeldach
    Was verbindet den Menschen, der sich selbst befriedigt, mit dem Börsenspekulanten, der Optionsscheine verjuxt? Erstaunlich viel, wie eine neue Geschichte der Masturbation zeigt.​

    weitere interessante auszüge aus dem text:

    :eek: kappert's schon? :grin::grin::grin:

    tja und ein paar wahrheiten von heute:

    es ist auf jeden fall interessant, wenn man wissen will, warum selbstbefriedigung heute noch etwas anrüchiges ist und wie es in verruf gekommen ist. nämlich nicht durch die kirche, sondern gerade durch die aufklärung im 18. jahrhundert!

    tschööö ... nomoku
     
  • User 95143
    Meistens hier zu finden
    899
    148
    459
    vergeben und glücklich
    31 Dezember 2013
    #2
    Der Thread ist von 2004. Das Thema ist daher nicht mehr unbedingt aktuell.
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.426
    Single
    31 Dezember 2013
    #3
    Da hat Cuddly Cat recht. Solche Fossilien bringen wir mal nicht wieder auf den Tisch hier. Close! :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste